Warning: Use of undefined constant image_setup - assumed 'image_setup' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /private/var/www/allesblog/htdocs/wp-content/themes/autofocus/functions.php on line 576

Warning: Use of undefined constant image_setup - assumed 'image_setup' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /private/var/www/allesblog/htdocs/wp-content/themes/autofocus/functions.php on line 577
Schloss Dyck - illumina 20120
© 2010 Michael

Foto: Schloss Dyck illumina

Schloss Dyck illumina


Warning: Use of undefined constant gad_content_tag_filter_replace - assumed 'gad_content_tag_filter_replace' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /private/var/www/allesblog/htdocs/wp-content/plugins/web-ninja-google-analytics/webninja_ga.php on line 1813

Die illumina ist ein Event, das im Jahr 2010 auf Schloss Dyck stattfand. Nach Sonnenuntergang wurde der Schlosspark durch Licht- und Klanginstallationen stimmungsvoll zum Leben erweckt. Der komplette Rundgang ergab einen schönen Spaziergang zu später Stunde.

Schloss Dyck

illumina 2010 - Schloss Dyck in FlammenDas Schloss ist eines der bedeutendsten Wasserschlösser und liegt in der Gemeinde Jüchen im Rhein-Kreis Neuss, zwischen Grevenbroich und Mönchengladbach. Das Schloss wurde überregional bekannt als Drehort für die TV-Serie Verbotene Liebe.

Das Parkgelände vor dem Schloss ist frei zugänglich, um den Schlosspark selbst zu betreten, muss man allerdings Eintritt zahlen. Parkplätze sind vor dem Schloss ausreichend vorhanden. Ein Blick in den Eventkalender kann sich lohnen, da Schloss Dyck häufig für Veranstaltungen gebucht wird.

illumina Impressionen

Die illumina bietet viele Gelegenheiten für fantastische Bilder im beleuchteten Garten. Allerdings muss man immer darauf achten, dass man mit seiner Fotoausrüstung keine Besucher in Gefahr bringt und diese im Umkehrschluss auch nicht die Ausrüstung gefährden.
Lichtinstallation Baume
Brücke zum Schlossgarten

Kommentieren

Deine eMail wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* gekennzeichnet.

*
*