© 2013 Michael

Foto: Antelope Canyon

Antelope Canyon

Der Antelope Canyon befindet sich in der Nähe der Stadt Page, im amerikanischen Bundesstaat Arizona. Das Gelände ist nicht öffentlich zugänglich. Es werden allerdings viele Touren in den Canyon angeboten. Das Angebot wird natürlich gerne angenommen und sorgt für erhöhtes Touristen-Aufkommen. Es gibt von verschiedenen Anbietern, auch geführte Foto-Touren. Diese sind teurer, als Gegenleistung sorgt der Tourleiter dafür, dass man abschnittsweise den Canyon ungestört fotografieren kann. Für enthusiastische Fotografen, sind es die extra Dollar auf jeden Fall wert. Je nach Anbieter muss man allerdings zwischen $50 und $80 einplanen. Gerade bei den Foto-Touren lohnt es sich, schon im Vorfeld einen Platz zu reservieren, da die Gruppen auf wenige Teilnehmer begrenzt sind.

In jeden Fall sollte man sein Dreibein-Stativ dabei haben und ein sehr weit-winkeliges Objektiv. Zwischen 12mm und 24mm sollten einem schon zur Verfügung stehen. Es könnte auch ein Fischauge verwendet werden. Ich persönlich bin in diesem Fall kein ausgesprochener Fan der verzerrten Perspektive. Der Canyon ist sehr eng und bietet noch weniger Platz, wenn einem eine zweite Reisegruppe auf dem Rückweg entgegen kommt. Viel Zeit für die (Mehrfach-)Belichtung bleibt einem dabei nicht. Deswegen empfiehlt es sich, eine höhere ISO Empfindlichkeit einzustellen. Es sollte einem gelingen, jedes Motiv in einer knappen Minute abzulichten. Es kann also auch schon mal leicht gehetzte Stimmung aufkommen, je nach Tageszeit.

Fotografiert wird auf jeden Fall ohne Blitzlichtgerät. Um dennoch sehr gute Lichtverhältnisse zu haben, empfehle ich die früheren Touren, bei denen mittags die Sonne nahezu senkrecht in den Canyon scheint. Die Lichtstimmung sorgt für überwiegende gelb-orange bis blau-lila Farbtöne. Für die beste Farbkontrolle in der Nachbearbeitung, sollte man auf jeden Fall das RAW Format der verwendeten Kamera voll auskosten. In der nachträglichen Bearbeitung der Fotos hat sich gerade im Bereich der HDRi Aufnahmen herausgestellt, dass Motive in denen der Himmel zu sehen ist, besonders schwer zufriedenstellend nachzubearbeiten sind.

Antelope Canyon Karte

Kommentieren

Deine eMail wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* gekennzeichnet.

*
*